Weihnachtseinkäufe auf Gran Canaria

Natürlich wird auch auf Gran Canaria Weihnachten gefeiert, etwas anders als in Deutschland aber schon ziemlich ähnlich. Um die richtigen Geschenke zu kaufen fahren die Canarios dann meist auch in die großen Einkaufszentren wo es eine große Auswahl von Artikeln gibt, die man unter den Weihnachtsbaum legen kann.

al_campo_gran_canaria
Foto: Al Campo Supermarkt in Telde Gran Canaria

Wir waren im Al Campo Supermarkt in Telde und haben uns dort mal kurz umgeschaut. Dieser Supermarkt ist einfach riesig. Hier bekommt man fast alles. Vom normalen Einkauf für Lebensmittel, über Kleidung bis hin zu Fernseher und Multimedia kann man hier alles bekommen.

al_campo_telde

Die Preise sind fast gleich wie in Deutschland auch. Multimedia vielleicht etwas günstiger würde ich mal sagen. Im Al Campo trifft man fast gar nicht auf Touristen die im Süden Urlaub machen. Residente dagegen laufen dort einem ständig über die Füße.

al_campo_supermarkt_telde
Praktisch ist auch das gleich neben dem Al Campo der Baumart Leroy Merlin ist, der vergleichbar mit dem Bauhaus oder OBI in Deutschland ist. Auch findet man daneben gleich IKEA Canarias in dem man auch viel Zeit verbringen kann. Innen ist der Ikea eigentlich genau so aufgebaut wie in Deutschland auch ausser das die Ausstellungszimmer wesentlich kleiner sind wohl angepasst an die kleineren Räume in Spanien.

ikea_gran_canaria
Hotdogs gibt es hier bei Ikea natürlich auch die heissen hier aber Perritos. Röstzwiebeln und Gurke muss man aber extra bezahlen.

Weihnachtsschmuck für kleines Geld auf Gran Canaria

Gestern waren wir los um etwas Nachschub an Weihnachtsbeleuchtung zu kaufen. Fündig geworden sind wir dann in El Doctoral bei dem riesen großen China Market. Dort gibt es eine große Auswahl an Weihnachtsdekoration wie Lichterketten, beleuchtete Sterne oder haufenweise anderen Sachen zum Schmücken der Wohnung und des Hauses ausserhalb. Wir haben eine Lichterkette und einen leuchtenden Schriftzug gekauft. Heute Abend mal anbauen und dann mache ich davon mal ein tolles Foto.

Den China Market findet ihr in El Doktoral unterhalb des Mercadona am Kreisel.

Hier ein paar Fotos von dem Geschäft:

weihnachtskugeln-gran-canaria weihnachten-gran-canaria

weihnachtsbaum-gran-canaria weihnachtsdeko-01
weihnachtsdeko-02 weihnachtsschmuck-gran-canaria

Sylvester 2011 Neujahr 2012 Gran Canaria

Und wieder ist ein Auswanderer Jahr vorüber.
Dies war unser 5. Sylvester auf Gran Canaria. Da wir ja unsere Hunde über alles lieb haben sind wir natürlich bei denen Zuhause geblieben. Wir haben es uns mit den Beiden schön gemütlich gemacht und „natürlich“ lecker Fondue genossen.

lecker Fondue zu Sylvester

Die Knallerei hielt sich dieses Jahr in Grenzen und die Hunde haben alles gut überstanden. Bella hat wieder toll gezaubert und tolle Sossen und Zaziki gemacht. Hmmm das war echt lecker. Neujahr haben wir nichts gemacht einfach nur gefaulenzt und mit den Hunden Spass gehabt. Bei 22 Grad haben wir uns im Windschatten die Sonne auf den Pelz brennen lassen.

Für das neue Jahr wünsche ich allen Lesern viel Erfolg, Glück und vor allem Gesundheit.

Hier noch ein paar Sylvester und Neujahrsfotos:

Gran Canaria Neujahr 2012

Labrador Gran Canaria Tonko

Weihnachten 2011 auf Gran Canaria

Dies ist unser 4. Weihnachten auf Gran Canaria.
Wie schnell doch die Zeit vergeht wirklich wie im Fluge. Dieses Jahr sind sogar 2 Feiertage dabei. Normal ist hier in Spanien nur der 25. Dezember ein Feiertag und der 26. wieder Alltag. Dieses Jahr fällt der 25. aber auf einen Sonntag hmmm und was sagen und machen da die Spanier? Richtig die nehmen dann den drauf folgenden Tag da Sonntag ja sowieso frei ist. Unglaublich oder? Was da wohl die deutschen Arbeitgeber sagen würden… Ich finde das aber gut, Recht haben die doch damit also schön nen Tag dranhängen.

Bei uns lief alles ganz ruhig ab. Heilig Abend haben wir natürlich schön lecker Fondue gemacht und den Abend genossen. Die Hunde kamen auch nicht zu kurz und genossen ihre importierten Schweineohren. War ein schöner Abend. Am ersten Feiertag sind wir dann nach Puerto de Mogan gefahren und haben dort bei angenehmen 23 Grad Eis, Kaffe und Mandelkuchen genossen.

Hier noch ein paar Fotos vom Ausflug:

puerto-de-mogan-02.jpg

puerto-de-mogan-03.jpg

puerto-de-mogan-04.jpg

puerto-de-mogan-05.jpg

puerto-de-mogan-06.jpg