Gran Canaria keine Zollgebühren bei Paketen auf die Kanaren 2017

Fast 30% Sparen beim Bestellen aus dem Ausland

Seit dem 28.06.2017 gilt endlich die neue Zoll-Verordnung, die besagt das für Warensendungen aus dem Ausland auf die Kanaren bis zu einem Warenwert von 150 Euro inkl. Versandkosten keine Steuern mehr zu entrichten sind.

Auch Bearbeitungsgebühren wie sie vorher anfielen brauchen nicht mehr bezahlt werden. Nun macht das Einkaufen bei Amazon doppel so viel Spaß.

Bei Warensendungen über 150 Euro gilt

Sollte das Paket einen Wert von mehr als 150 Euro haben, können Residente nun das sogenannte Autodespacho durchführen. Das bedeutet das man sich selber um die Steuerangelegenheit kümmert. Dem Postboten braucht dann nichts mehr bezahlt werden.

Damit erfüllt die Regionalregierung eine Gesetzesänderung die bereits seit Mitte 2016 diese Möglichkeit bietet, aber nicht immer angewandt wurde.

Tolle Sache womit es sich endlich mal lohnt auch bei hohen Versandkosten etwas bei Ebay, Amazon oder einem anderen Internethändler zu Kaufen.

 

Facebook Gruppen Gran Canaria

Tollen Facebook Gruppen zum Thema Gran Canaria.

Heute möchte ich mal über meine Erfahrungen mit diesen Facebook Gruppen berichten. Eigentlich sind solche Gruppen normalerweise sehr hilfreich. Zumindest in Deutschland habe ich viele positiven Erfahrungen mit themenbezogenen Gruppen gemacht wo man viele Informationen und auch Hilfe bekommt.

Zum Thema Gran Canaria gibt es ja auf FB auch einen ganzen Schwung von „themenbezogenen“ Gruppen wie z.B. Gran Canaria ! Wir helfen uns gegenseitig ! oder Wir leben auf Gran Canaria. Eigentlich ja eine gute Sache um schnell und gezielt an Informationen ranzukommen. Ist man dann so einer Gruppe beigetreten und liest sich so einige Beiträge mal durch, kann man nur noch mit dem Kopf schütteln.

facebook-logo

Viele Beiträge Ufern schnell in Diskussionen um, die überhaupt nichts mehr mit dem ursprünglichen Thema zu tun haben. Es wird sich angefeindet und gegenseitig nieder gemacht. Übelste Beschimpfungen und Beleidigungen sind dann meist das Ergebnis. Für mich sieht es so aus als wären einige Facebook User diesen Gruppen nur beigetreten um dort Dampf abzulassen oder sich auszutoben. Niveauloser geht es nun wirklich kaum noch. Ich frage mich was denn in solchen Köpfen vorgeht um so eine Scheiße zu schreiben. Ich selber habe öfters auch mal die eine oder andere Frage zum Thema Gran Canaria beantworten können. Wenn ich sowas aber dann sehe vergeht mir wirklich die Lust da noch weiterzuhelfen. Ich teile gerne meine Erfahrungen mit dieser Insel und versuche auch zu helfen soweit es geht nur auf Facebook werde ich das garantiert nicht mehr machen. Aus diesem Grund bin ich nun auch aus allen Diskussionsgruppen zum Thema Gran Canaria ausgetreten! Bevor es Facebook gab war ich in entsprechenden Foren was ich eigentlich besser fand. In den meisten Foren konnte man nicht mal eben seinen Beitrag nach belieben verändern.

Lustig fand ich allerdings wenn einige User so rechthaberisch waren und meinten sie wüssten alles besser selbst wenn sie noch nie auf Gran Canaria waren. Na denn…

Ein paar Facebook Gruppen für Gran Canaria habe ich allerdings weiterhin abonniert, wie Kleinanzeigen Gran Canaria z.B. da es sich dabei nicht um reine Diskussionsgruppen handelt.

Boot führerscheinfrei in Spanien fahren

Darf man Motor- und Segelboote in Spanien auch ohne Bootsführerschein fahren?

boot-fuehrerscheinfrei-spanien-mallorcaViele Urlauber fragen sich bevor sie nach Spanien in den Urlaub Reisen, ob man dort – wie auch in Deutschland – ein kleines Angelboot oder ein Schlauchboot mit Außenbordmotor auch ohne Führerschein fahren darf. Ich habe das mal genauer recherchiert und mich schlau gemacht.

Die Situation sieht wie folgt aus:
Laut Gesetz vom Oktober 2014 ist es erlaubt Motorboote bis zu einer Gesamtlänge von 5 Metern und Segelboote mit einer Gesamtlänge von bis zu 6 Metern ohne Bootsführerschein zu Fahren. Motorisiert werden darf bis zu 11 KW bzw. 15 PS Leistung.

Das sollte man noch beachten:
Es darf nur am Tag gefahren werden (also nicht bei Dunkelheit). Die Entfernung zum Heimathafen oder zur Küste darf 2 Seemeilen nicht überschreiten. Natürlich sollte der Kapitän auch nüchtern sein 🙂

Alle Angaben sind ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Weitere Informationen des BOLETÍN OFICIAL DEL ESTADO auf der spanischen Webseite: https://www.boe.es/boe/dias/2014/10/11/pdfs/BOE-A-2014-10344.pdf (Pág. 82997)

Deutsche IP im Ausland vortäuschen – Maxdome im Ausland ansehen

Anleitung zum vortäuschen einer deutschen IP Adresse aus dem Ausland.

Einige Internet Dienstleister haben den Zugriff auf ihre Angebote nur für Kunden aus Deutschland reduziert. Das bedeutet, wenn man im Ausland lebt z.B. in Spanien oder in den USA und man die tollen Filme bei www.maxdome.de gucken möchte, wird einem das von Seiten des Anbieters verweigert. Zu tun hat das mit den Senderechten die dann nur für Deutschland gelten. An die mittlerweile schon recht große Anzahl im Ausland lebender Deutsche hat da keiner gedacht. Warscheinlich lohnt sich es für die Betreiber nicht für die anderen Länder die nötigen Lizensen zu erwerbe

Mit einem VPN IP Tunnel kann man aber auch aus dem Ausland eine deutsche IP schön vortäuschen. Damit kann man dann auch auf Angebote wie RTL NOW, Prosieben, myvideo, Clipfish und Inhalte also Videos von www.youtube.de gucken die eigentlich nur in Deutschland zugänglich sind.

Mittlerweile gibt es eine große Anzahl von Anbietern die sich auf VPN Tunnel spezialisiert haben. Gegen eine kleine monatliche Gebühr kann man deren Service nutzen und anonym mit einer deutschen IP Adresse aus dem Ausland surfen.

Hier mal ein paar Anbieter die solch einen Service zur Verfügung stellen:

In meinem Blog zeige ich euch wie ihr selber einen eigenen VPN Tunnel einrichten könnt ohne fremde Anbieter.

Umgekehrt funktioniert das übrigends auch. Wenn ihr in Deutschland sitzt und euch schön Filme bei movie4K.to über streamcloud.eu runterladen wollt aber schiss habt das es unschöne Stellen in Deutschland mitbekommen, dann nutzt doch einfach einen Tunnel mit einer IP aus einem Drittland wie z.B. Argentinien oder Mexico.

OK hier nun Teil 2 der VPN-Tunnelverbindung

Einrichten des Bitvise SSH Client

Dafür müsst ihr euch als erstes die kostenlose Software von Bitvise runterladen. Hier der Link zum Download: http://www.bitvise.com/ssh-client-download ihr benötigt den Bitvise SSH Client (Tunnelier).

Nach dem Installieren müsst ihr die Daten wie folgt beschrieben eingeben:

Im Reiter „Login“ müsst ihr 1. die IP Adresse von eurem Server eintragen (woher ihr die bekommt hatte ich euch in Teil 1 der Anleitung beschrieben. 2. als Port nehmt ihr 22. Dann 3. euren Usernamen und 4. euer Passwort eintragen. Store encrypted password in profil anklicken.1-Bitvise_als_Tunnel_einrichten

Im Reiter „Options“ 5. Automatically reconnect if sussessful connections breaks anklicken. Bei On Login alle Kästchen deaktivieren da ihr Bitvise ja nur als Tunnel nutzen möchtet. Die restlichen Einstellungen so wie es das Beispiel zeigt.
2-deutsche_IP_im_Ausland
Im Reiter „Terminal“ die Standarteinstellungen lassen so wie es das Beispiel zeigt.
3-deutsche_ip_vortaeuschen
Im Reiter „Remote Desktop“ die Standarteinstellungen lassen so wie es das Beispiel zeigt.
4-maxdome-im-ausland-gucken
Im Reiter „SFTP“ die Standarteinstellungen lassen so wie es das Beispiel zeigt.
5-youtube_ausland_berechtigung
Im Reiter „Services“ 6. FTP to SFTP Bridge nicht aktivieren. Bei 7. SOCKS/HTTP Proxy Forwarding den Harken setzen also Enabled dann 8. bei Listen interface die 127.0.0.1 eintragen. 9. als Listen port die 9999 eingeben. Die restlichen Einstellungen so wie es das Beispiel zeigt.
6-rtlnow-aus-dem-ausland-gucken

Im Reiter „C2S“ die Standarteinstellungen lassen so wie es das Beispiel zeigt.
7-sky_im_ausland_empfangen

Im Reiter „S2C“ die Standarteinstellungen lassen so wie es das Beispiel zeigt.
8-firefox-mit-bitvise-client

Im Reiter „SSH“ die Standarteinstellungen lassen so wie es das Beispiel zeigt.
9-tunnel-ip-mozlila-firefox

OK jetzt die Einstellungen noch mit „Save profile“ abspeichern und damit könnt ihr euch dann Einloggen. Der Bitvise Client ist somit eingerichtet.

Firefox mit manueller Proxy Konfiguration einrichten, Firefox mit anonymen Proxy nutzen oder als Tunnel zum Vortäuschen einer deutschen IP aus dem Ausland z.B. für Maxdom.de damit die Filme laufen.

Im Firefox unter dem Punkt „Einstellungen“ den Reiter „Erweitert“ auswählen. Dann den Reiter „Netzwerk“ und dann bei „Verbindung“ auf „Einstellungen“ klicken.
10_Firefox_Proxy_einrichten
Bei Punkt 3 „Manuelle Proxy Konfiguration“ auswählen. Bei Punkt 4 bitte localhost eintragen. Bei Punkt 5 den Port 9999 eingeben. 6. SOCKSv5 auswählen. Dann auf OK klicken und Firefox benutzt nun euren Tunnel bei jedem Seitenaufruf. Nicht vergessen vorher den Bitvise Clienten zu starten.
11_Firefox_Proxy_einstellen_bitvise