Windsurfen in Castillo del Romeral

Auch hier bei uns in Castillo kann man mit seinem Surfbrett gut Windsurfen. Am Ortseingang haben wir einen kleinen Sandstrand, von dem aus man gut ins Wasser kommt. Gleich davor gibt es auch ein paar gute Parkmöglichkeiten.

surfen_surfer_castillo-del-romeral

Wenn man dann noch zufällig seinen Campingbus dabei hat, kann man dort auch gut übernachten. Wind haben wir hier normalerweise immer. Ab Ende Juni weht der Wind so gut wie jeden Tag. Ideale Ausgangsposition also für alle Freunde der schnellen Bretter.

Acuario Poema del Mar Video Aquarium Las Palmas

Bald ist es soweit und das Aquarium „Poema del Mar“ auf Gran Canaria wird seine Türen für die ersten Besucher öffnen. Geplant ist die Eröffnung in Las Palmas für den 17. Juni 2017. Dieses Aquarium wird das zweitgrößte weltweit sein aber das spektakulärste der Welt. Es entsteht auf einer Fläche von 12.519 Quadratmetern und soll unglaubliche 30 Millionen Euro gekostet haben.

Poema del Mar heißt übrigends auf deutsch Meeresgedicht.

Es wird mit über 500.000 Besuchern jährlich gerechnet. Weit über 300 verschiedene Arten von Fischen, Vögeln, Reptilien und andere Säugetiere werden dort beheimatet sein. Ein Indoor Regenwald wird zu einer der Attraktionen gehören.

Auf der Webseite des Aquarium findet man Fotos und weitere Infos hier klicken

Ein Video dazu gibt es auch schon zu sehen:

Gran Canaria Moya Los Tilos

Heute zeige ich euch mal eine andere Seite von Gran Canaria. Fern ab von den Touristen-Hochburgen findet man noch das alte ursprüngliche Gran Canaria mit grünen Wiesen, Wäldern, Ziegen und Kühen.

Den Sonntag hatten wir uns vorgenommen mal in die sogenannte grüne Hölle von Gran Canaria zu fahren und zwar von Castillo nach Moya und dann ein kleines Stück weiter bis nach los Tilos. Eigentlich wollten wir erst nicht losfahren da das Wetter sehr schlecht war. Der Wind kam von der falschen Seite und es gab sehr heftige Windboen. Unterwegs haben wir dann viele Schäden gesehen die der Wind angerichtet hatte. Steine auf der Strasse sowie umgeknickte Bäume und Äste.

Als wir dann bei los Tilos waren staunten wir nicht schlecht. Regen die ganze komplette Zeit Regen. Sah aus wie in Deutschland alles grün, nichts erinnerte so wirklich an Gran Canaria. Die Temperatur sank auf nur noch 9 Grad also richtig frisch für diese Verhältnisse hier auf der Insel. In Castillo waren es zur gleichen Zeit schon 20 Grad.

001

002

003

004

005

006

007

008009

010

011

012

013

014

015

016

018

019

020

021

 

Ausgehen in Castillo del Romeral Bars, Restaurants, Pizzerias

Ich habe hier mal eine Karte gemacht, die so ziemlich alle Restaurants, Bars und Pizzerias in Castillo del Romeral auflistet. Insgesamt sind mir 17 Lokale bekannt. Die für mich wichtigsten könnt ihr hier sehen. Ich persönlich habe ein paar Favoriten wo ich gerne hingehe. Diese hab ich extra mit einem Stern gekennzeichnet.

Anhand der Nummer könnt ihr das jeweilige Lokal in der Karte zuordnen.

restaurantes_castillo_del_romeral_1

Auf der Karte Nummer 1: Restaurante COFRADIA de PESCADORES
Direkt am Ortseingang gelegen gegenüber des kleinen Hafens von Castillo. Hier bekommt man fangfrischen Fisch direkt zubereitet auf den Tisch. Das Restaurant gehört zur Fischerei-Genossenschaft von Castillo.
1

Auf der Karte Nummer 2: Restaurante Bar Playa
Am Ortseingang erste Strasse rechts dann erste Strasse links rein. Spanische Bar hauptsächlich von Canarios besucht. Nette Bedienung! * Kann ich sehr empfehlen!
2

Auf der Karte Nummer 3: Restaurante Liagora Canarias
auch direkt am Hafen gelegen leider ohne Terrasse.
3

Auf der Karte Nummer 4: Bar la Entrada Pizzeria, Cafeteria
Die Bar la Entrada liegt, wie es der Name schon sagt, direkt am Ortseingang von Castillo del Romeral und zwar an der ersten Kreuzung rechts. Hier bekommt man wohl mit das günstigste Bier vom Fass in Castillo. Lecker Essen auch zum Mitnehmen Pizzas, Tapas, Hamburger und vieles mehr. Die Bar hat eigentlich durchgehend geöffnet und ist sehr gut besucht. * Kann ich sehr empfehlen!
4

Auf der Karte die Nummer 5: Bar CA ANTONIA
Auch am Ortseingang noch vor der Bar la Entrada
5

Auf der Karte die Nummer 6: Bar Julia
Kleine Bar im typischen kanarischen Stil, Publikum fast nur Canarios.
6

Auf der Karte die Nummer 7: Bar CA PAQUITO
In der Ortsmitte gelegen kleine kanarische Bar
7

Auf der Karte die Nummer 8: Pizzeria Nayosis
Am Ortseingang erste Kreuzung links ca. 100 Meter
8

Auf der Karte die Nummer 9: BAR RESTAURANTE LOS GEMELOS
Typisch kanarisches Restaurant mit getrennter dazugehöriger Bar. Netter Inhaber der immer freundlich ist. Hier bekommt man Mittags auch leckere Tapas und belegte Brötchen. * Kann ich sehr empfehlen!
9

Auf der Karte die Nummer 10: BAR PETANCA
Hier trifft man sich zum Petanca spielen. Petanca ist das spanische Boccia bei dem man mit seinen großen Kugel möglichst nah an die kleine Kugel rankommen muss. Sehr nettes Local mit großer überdachter Terrasse und günstigen Preisen. Treffpunkt der kanarischen Männer und Frauen aber auch von Residenten teilweise besucht. Täglich frische leckere Tapas. * Kann ich auch sehr empfehlen!
10

Auf der Karte die Nummer 11: Restaurante CA MANTEQUILLA
Super leckeres Essen bekommt man in diesem Restaurant. Egal ob Steak oder Fisch hier schmeckt wirklich alles sehr lecker. Ausser spanisch wird hier auch englisch gesprochen. Publikum hier viele Residenten Engländer, Deutsche und Italiener. * Kann ich auch sehr empfehlen!
11

Auf der Karte die Nummer 12: Pizzeria El Pato Loco
Kleine Pizzeria mit Tresen und leckeren Pizzas, Hot Dogs und anderen Sachen.
12

Auf der Karte die Nummer 13: Restaurante Las Salinas
Direkt am Meer gelegen vor dem großen Naturschwimmbecken kann man hier beim Sonnenuntergang den Abend genießen. Der Koch Antonio bereitet unterschiedlichste Speisen von Fisch bis Steak ein Gaumenschmaus. Familierer Betrieb sehr liebe Leute. Große überdachte Terrasse auf der man auch bei Wind gut sitzen kann. Publikum gemischt auch viele Residenten und teilweise Urlauber hier. * Sehr zu empfehlen
13

Auf der Karte die Nummer 14: Restaurante Casa Mama Gata
Für mich und viele Andere wohl die schönste Terrasse auf Gran Canaria. Richtig einladend schön zugewachsen mit gepflegten Pflanzen und alles aus rustikalem Holz. Die Terrasse ist besonders windgeschützt und bestens für romantische Abende geeignet.
restaurante-casa-mama-gata
Der Chef „Nene“ kocht hier natürlich noch selber. Egal ob Solomio oder frischer Fisch alles schmeckt hier gut. Das Publikum ist hier international überwiegend aber Deutsche, Italiener und Engländer die hier wohnen oder Urlaub machen.
14-3
Das Casa Mama Gata liegt direkt am Meer und hat einen ausreichend großen Parkplatz vor der Tür. Geöffnet ist das Mama Gata täglich ab 12 Uhr. * Dieses Restaurant ist mein absoluter Favorit das sollte man unbedingt mal besuchen. Mehr Infos auch unter www.mama-gata.com
14-2