MoviStar Prepaid Karte Gran Canaria Prepaidkarte Spanien

Aktivierung der MoviStar Karte

Um auf Gran Canaria kostengünstig Telefonieren zu können, empfiehlt sich für einige Leute, eine Prepaidkarte von MoviStar. Eine Marke der ansässigen Telefonica Telefongesellschaft. Die Telefonica ist so etwas wie die Telekom in Deutschland.

Ich möchte hier einige schnelle Infos zu Aktivieren und Aufladen der Karte geben. Weitere genaue Infos werde ich dann extern im Menue veröffentlichen.

Die allererste Aktivierung beginnt mit dem einlegen der Karte ins Handy. Bereits nach dem ersten kostenpflichtigen Telefonat ist man erreichbar und kann dann auch im Ausland telefonieren.

Nach diesem Telefonat bekommt man eine SMS mit etwa diesem Text “Telefonica MoviStar quiere darle la bienvenida, confinando en que el servicio MoviStar Activa se ajuste sus necesidades. Gracias por su confinanza”

Achtung!!! Eine erste Aktivierung kann man nicht vom Ausland (Deutschland etc.) aus machen. Es hat also keinen Zweck sich als Souvenier eine Prepaid Karte aus Spanien mitbringen zu lassen. Wenn man solch eine Karte mitbringen lassen will sollte die Person die sie mitbringt diese Karte schon in Spanien aktivieren.

Achtet sollte man darauf, dass die Karte nach der Aktivierung auf deutsch umstellt wird. Die Mailbox kann dann auf englisch eingestellt werden (deutsch ist leider nicht verfügbar).

Die Mailbox (Anrufbeantworter)

Der Anrufbeantworter wird im eigenen Movistarnetz in Spanien kostenlos zur Verfügung gestellt. Abrufen kann man seine Nachrichten in dem man die Nummer 123 anruft. Bis zu 15 Nummern werden gespeichert.

Man kann den Anrufbeantworter auch auf englisch einstellen (deutsch ist nicht verfügbar). Zum ändern der Sprache die Nummer 123 anrufen und dann hintereinander die Ziffern *85# drücken. Nun kann man die Sprache für die Systemansage auf englisch umstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.