Tankstelle in Juan Grande wurde von Polizei geschlossen

Leider wurde die günstige Tankstelle in Juan Grande – am Kreisel wo es nach Castillo geht – von der Polizei geschlossen. Es wurde auf anderen Webseiten über den Grund spekuliert. Da hieß es z.B. das Benzin wäre mit Wasser gestreckt worden oder es gibt ein Problem mit dem Grundstücksbesitzer. Ich habe da mal etwas recherchiert und mir wurde von einem Einheimischen gesagt, das es wohl wegen einem bestehenden Vertrags mit einem anderen Öl Konzerns dieses Problem gibt. Anscheinend hat der Pächter einfach zu einer anderen Tankstellenkette gewechselt obwohl er aber einen noch bestehenden Vertrag hat. Wie lange die Tankstelle jetzt geschlossen bleibt konnte ich noch nicht herausfinden. Derzeit wird die Tankstelle von einem privaten Sicherheitsunternehmen bewacht und ist abgesperrt. Ich hoffe das dort bald wieder der Betrieb aufgenommen wird, da diese Tankstelle zu den günstigsten im Süden gehört.

tankstelle-juan-grande-gran-canaria

Bitte Teilen auf:Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.