Bauernmarkt auf Gran Canaria in Castillo Romeral

Gestern waren wir mal wieder auf dem kleinen Bauernmarkt hier bei uns im Dorf. Im Moment ist der wirklich sehr klein und besteht nur aus zwei großen Marktständen die dafür aber ziemlich viele Sachen haben.

bauernmarkt-gran-canaria

Die meisten Sachen davon sind selbst angebaut worden. Man bekommt kanarische Tomaten, Orangen, Kartoffeln und im Moment sogar kanarische Erdbeeren. Sehr lecker jam jam. Ausserdem kann man dort auch sehr leckeren Ziegenkäse bekommen der wirklich gut schmeckt.

wochenmarkt-gran-canaria

Der Bauernmarkt findet jeden Donnerstag Vormittag statt und befindet sich im Ortskern in der Nähe der Dorfkirche. Die Einheimischen sind wirklich sehr nett und geben einem viele Dinge damit man sich von dem Geschmack selber überzeugen kann bevor man etwas kauft.

bauernmarkt-kanaren

Die Preise sind günstig gegenüber dem Einkauf im Supermarkt kann man hier noch etwas Geld sparen zumindest bei den einheimischen Produkten.

gran-canaria-kartoffeln

Parkmöglichkeiten sind um den Marktplatz ausreichend vorhanden. Demnächst fahren wir mal zum Bauernmarkt nach Vecindario und schauen mal was da so los ist. Ich berichte dann wieder hier auf mycanaria.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.