El viento en Castillo del Romeral

Nun ist es endlich so weit. Nachdem sich die Bewohner von Castillo del Romeral immer wieder über die Zustände mit dem Sand beschwert haben, wurde nun ein Windfang über die gesammte Länge am oberen Rand der Siedlung installiert.

el-viento-en-castillo
Ich denke mal das diese Maßnahme schon einiges bringen wird. Zusätzlich soll es dann noch eine Bepflanzung geben die den Sand auch aufhalten soll.

Vielleicht regnet es auch mal ein paar Tage so richtig das würde natürlich am meisten bringen. In den letzten 4 Jahren hat es so gut wie keinen Regen gegeben was den Boden natürlich total ausgetrocknet hat. Resultat dann, wenn der Wind weht dann auch der Sand. Schauen wir mal wie es mit dem neuen Zaun klappt. In der Mitte hat dieser sogar einen Durchgang zur freien Fläche dahinter. Das ist gut so denn sonst würden die Hundebesitzer entweder alle am Meeresufer gehen oder die Hunde vor den Zaun machen lassen. Ich bin gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.